Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Die DLRG in Düsseldorf

Die DLRG Bezirk Düsseldorf e.V. ist seit 1923 die örtliche Gliederung der DLRG in der Landeshauptstadt Düsseldorf, eingegliedert in den DLRG Landesverband Nordrhein e.V., mit derzeit über 1.700 Mitgliedern. Rund 10% der Mitglieder sind ehrenamtlich in den Bereichen Ausbildung, Einsatz, Jugendarbeit oder Verwaltungs- und Vorstandsarbeit aktiv. Jedes Jahr bilden unsere rund 110 ehrenamtlich aktiven Ausbilder mehr als 1.000 Menschen im Schwimmen und Rettungsschwimmen aus. Mehr als 50 Einsatzkräfte sorgen im Bereich Wasserrettung für Sicherheit und werden jährlich zu über 60 Einsätzen alarmiert. Unsere DLRG-Jugend Düsseldorf bietet sportliche, soziale und kulturelle Angebote für Jugendliche und junge Erwachsene. Wir motivieren dadurch, ehrenamtliche Aufgaben und Verantwortung zu übernehmen. Mit über 900 Mitgliedern ist unsere DLRG-Jugend einer der stärksten Jugendverbände in Düsseldorf.

Zu unseren Kernaufgaben gehören Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, Aufklärung über Wassergefahren, Wasserrettungsdienst, sowie Jugendarbeit.

Rettungs- und Schulungsstation

Unsere Rettungs- und Schulungsstation in Düsseldorf-Lörick ist das Vereinshaus der DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.. Neben Räumlichkeiten für Lehrgänge und unsere Einsatzmannschaft sind hier auch die Geschäftsstelle und ein Restaurant untergebracht. Mit der Lage direkt am Yachthafen "Paradieshafen Lörick" haben wir ideale Bedingungen für den Wasserrettungsdienst.

Wie alles begann

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts war das Ertrinken "in Mode". Pro Jahr verloren etwa fünftausend Menschen im Wasser ihr Leben, und nur zwei bis drei Prozent der damaligen Bevölkerung konnten schwimmen. Dennoch: Es bedurfte erst eines spektakulären Ereignisses, um den bereits bestehenden Gedanken zur Gründung einer Lebensrettungsgesellschaft in die Tat umzusetzen.

Am 28. Juli 1912, es war ein sonniger Sonntag, brach gegen 19 Uhr die Anlegestelle am Brückenkopf der Seebrücke in Binz auf Rügen. Über 100 Menschen stürzten ins Wasser und 17 Personen, darunter sieben Kinder, ertranken.

Ein knappes Jahr später, am 5. Juni 1913, veröffentlichte das amtliche Organ des Deutschen Schwimmverbandes, der "Deutsche Schwimmer", den Aufruf zur Gründung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Am Tag der Einweihung des Völkerschlachtdenkmals, am 19. Oktober 1913, wird im Leipziger Hotel "de prusse" die DLRG ins Leben gerufen. Zum Ende des Gründungsjahres zählt die junge Organisation 435 Mitglieder, darunter namhafte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Satzung

Mach mit!

Engagiere dich ehrenamtlich bei der DLRG in Düsseldorf

Du willst dich ehrenamtlich engagieren? Egal ob als Schwimmausbilder, Wasserretter oder in der Verwaltung - bei uns hast du viele Möglichkeiten dich einzubringen! Informiere dich darüber, was wir dir bieten können oder schreib uns direkt eine E-Mail um ein persönliches Treffen auszumachen.

Mitmachen
Schreib uns an:

info@duesseldorf.dlrg.de

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing