Kursanmeldung des DLRG-Bezirks Düsseldorf e.V.

Sanitätsausbildung B (Nr.: 01/2020)

Zielgruppe
SanitätshelferInnen der DLRG, die ihre Kenntnisse im Bereich Sanitätslehre vertiefen und sich aktiv als SanitäterIn einbringen wollen.
Voraussetzungen
  • Mindestalter 16 Jahre zum Meldeschluss der Veranstaltung
  • Sanitätsausbildung A
  • Sanitätsfortbildung
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
Inhalte nach der Ausbildungsvorschrift AV 2b:
  • Auffinden eines Notfallpatienten I und II, Auffinden eines ansprechbaren Notfallpatienten, Störungen der Atmung, Atemnot, Physiologie der Atmung, Aufbau der Atmungsorgane, Asthma, Reizgasvergiftung, Lungenödem, Pneumothorax, Atemstillstand
  • Sekret absaugen, Atemwegssicherung durch Tuben, Guedeltubus, Wendltubus, Anwendung des Larynxtubus, Herz-Lungen-Wiederbelebung mit AED und Sauerstoff, Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Kindern
  • Medikamente, Beschaffung von Arzneimittel, Injektion und Infusion, Vorbereitung einer Infusion, Vorbereitung einer Injektion
  • Allgemeine Übersicht der Tauchunfälle, Barotraumen, Gasvergiftungen beim Tauchen, Tauchunfälle, Dekompressionskrankheit (DCS), Lungen- überdruckunfall (AGE)
  • Vergiftungen (Allg.), Alkohol-, Schlaf- und Beruhigungsmittelvergiftung, Vergiftungen durch Drogen, Heroin, Weckamine, Vergiftungen mit Gasen und Dämpfen, Vergiftungen mit Kontaktgiften, Kontakt mit Phosphor, Vergiftungen durch Injektionen und Tierbisse
  • Schock (Allgemein), Volumenmangelschock, Kardiogener Schock, Neurogener Schock, Vasovagale Synkope, Anaphylaktischer Schock
  • Schaufeltrage, Möglichkeiten zum Einsatz der Schaufeltrage, Vakuummatratze, Einsatz der Vakuummatratze, CombiCarrier, Besonderheiten des CombiCarrier, Spineboard, Praktisches Vorgehen an Land
  • Anatomie des Schädels, Gewalteinwirkung auf den Kopf, Schädel-HirnTrauma, Helmabnahme, Wirbelsäulenbruch, Beckenbruch, Beckenbruchstabilisierungsgurt (T-POD), Polytrauma
  • Hygiene, Hygiene im Einsatz, Desinfektionsplan, Anwendungshinweise für die Desinfektion, Herstellung einer Desinfektionslösung, Abfallbeseitigung
  • Sanitätseinsätze, Rettungsdienststrukturen, Der DLRG-Sanitäter bei Groß- einsätzen, Registrierung von Patienten
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 332 - Sanitätsausbildung B
Veranstalter
DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.
Fachbereich
Ausbildung
Veranstaltungsort
Rettungs- und Schulungsstation DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.: Niederkasseler Deich 295, 40547 Düsseldorf
Leitung
Michel Pesch
Referent(en)
Referenten-Team des DLRG-Bezirks Düsseldorf EH/SAN
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Sa, 07.11.20 09:00 - 16:00 (Rettungs- und Schulungsstation DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.: Niederkasseler Deich 295, 40547 Düsseldorf)
  • So, 08.11.20 09:00 - 16:00 (Rettungs- und Schulungsstation DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.: Niederkasseler Deich 295, 40547 Düsseldorf)
  • Sa, 14.11.20 09:00 - 16:00 (Rettungs- und Schulungsstation DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.: Niederkasseler Deich 295, 40547 Düsseldorf)
  • So, 15.11.20 09:00 - 16:00 (Rettungs- und Schulungsstation DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.: Niederkasseler Deich 295, 40547 Düsseldorf)
Teilnehmerzahl
Min: 10, Max: 16
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Düsseldorf e.V.
  • Landesverband Nordrhein e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - Mitglieder DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.
  • 50,00 Euro - Mitglieder OG & Bezirke LV Nordrhein
Sonstiges
Auszug aus der Prüfungsordnung EH/SAN:

332.2 Prüfungsleistung
(1) Die Teilnahme an dieser Fachausbildung endet mit einer Abschlussprüfung.
(2) Die Prüfungsleistung unterteilt sich in:
  • Theoretische Prüfung – bundeseinheitlicher Fragebogen; Bezug über das Internet Service Center (ISC)
  • Praktische Prüfung
(3) Die Prüfung wird vor einer Prüfungskommission abgelegt.
Die Prüfungskommission setzt sich zusammen aus:
  • dem Lehrgangsleiter
  •  bis zu zwei weiteren Mitgliedern des Referenten-/Lehrteams
Zusätzlich können weitere Prüfungsberechtigte vom Lehrgangsleiter in die Prüfungskommission berufen
werden:
  • ein in die Organisationsstruktur der DLRG eingebundener Arzt
  • ein Multiplikator Sanitätswesen (392)
 
Mitzubringen sind
Persönliche Schutzausrüstung (falls vorhanden)
Meldeschluss
31.10.2020 00:00

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung