Kursanmeldung des DLRG-Bezirks Düsseldorf e.V.

Wiederholungsprüfung Rettungsschwimmen Rheinbad (Nr.: RS-Wdh. Rb 01/20)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
RettungsschwimmerInnen mit der Notwendigkeit einer Wiederholung des Rettungsschwimmabzeichens
Voraussetzungen
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
  • Rettungschwimmprüfung mit Rettungsschwimmpass der zu wiederholenden Stufe Bronze, Silber oder Gold
Inhalt
Die Wiederholungsprüfung für die Rettungsschwimmabzeichen Bronze, Silber oder Gold richtet sich an alle, die bereits einmal erfolgreich die jeweilige Rettungsschwimmprüfung abgelegt haben und so fit sind, dass sie eine Wiederholungsprüfung ohne Training schaffen.

Es findet folglich kein Training, sondern nur die Ablage aller Prüfungsteile an 1-2 Terminen statt.

Die Theorieprüfung muss ebenfalls vor Ort wiederholt werden.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 151 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • 152 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • 153 - Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Gold
Veranstalter
DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.
Fachbereich
Ausbildung
Veranstaltungsort
Rheinbad: Europaplatz 1, 40474 Düsseldorf
Leitung
Achim Köhler & Oliver Ostendarp
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Do, 16.07.20 18:00 - 20:00 (Rheinbad: Europaplatz 1, 40474 Düsseldorf)
  • Do, 23.07.20 18:00 - 20:00 (Rheinbad: Europaplatz 1, 40474 Düsseldorf)
Teilnehmerzahl
Min: , Max: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten DLRG Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 0,00 Euro - aktive Ausbilder des DLRG-Bezirks Düsseldorf
  • 30,00 Euro - Externe & passive Mitglieder
Sonstiges
Sollte der Prüfling eine der Prüfungsleistungen nicht bestehen, gilt die Wiederholungsprüfung als nicht bestanden. Die Prüfungsgebühr wird dann nicht erstattet.

Die Prüfung findet unter strengen Auflagen zur Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften innerhalb der Coronaschutzverordnung statt. Sollte ein Teilnehmer sich nicht an die Regelungen halten, muss er von der Prüfung ausgeschlossen werden.

Dringend zu beachten:
  • bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung ist eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich.
  • Personen, bei denen die Gesundheitsbehörden Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen angeordnet haben, sind von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen.
Bitte meldet euch dann kurzfristig per Mail ab.
Mitzubringen sind
  • unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern bei Minderjährigen
  • Schwimmbekleidung (am besten schon angezogen unter der Straßenkleidung)
  • frische Kleidung für das Kleiderschwimmen mit langem Arm und langem Bein
  • Mund-Nasen-Bedeckung für die Aufenthaltsbereiche (z.B. Foyer)
  • Handtuch, Badelatschen, Hygieneartikel (Duschzeug etc.)
  • Rettungsschwimmpass
  • Personalausweis oder Reisepass
  • 30 Euro in bar (entfällt bei aktiven DLRG-AusbilderInnen des Bezirks Düsseldorf)
  • Erste Hilfe-Bescheinigung (9 UE) nicht älter als 2 Jahre (nur für Silber & Gold)
  • Selbsterklärung zum Gesundheitszustand
Meldeschluss
16.07.2020 20:00