Erste-Hilfe-Kurse

Die DLRG Düsseldorf bietet regelmäßige Ausbildungskurse in Erster Hilfe an. Diese sind ein fester Bestandteil der von uns angebotenen Rettungsschwimmabzeichen, werden jedoch darüber hinaus für jede Führerscheinklasse und für die Ausbildung zum Jugendleiter oder Sport-Übungsleiter anerkannt. Alle Kurse umfassen 9 Unterrichtseinheiten (à 45 Minuten) und finden auf unserer Schulungs- und Rettungsstation statt.

Bitte melden Sie sich online an.
Für Mitglieder der DLRG Düsseldorf sind diese Kurse kostenlos, Nicht-Mitglieder zahlen 35€. Für Gruppen bitten wir um eine separate Terminabsprache.

Erste - Hilfe - Kurs 08/2020 (Nr.: EH08/2020)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
AnwärterInnen für die Ausbildung zum Rettungsschwimmer,

AnwärterInnen für die KFZ-Führerschein-Ausbildung
Voraussetzungen
  • Mund-Nasen-Abdeckung (einfache Ausführung/Alltagsmasken)
  • Einverständniserklärung bei minderjährigen Teilnehmern
Inhalt
Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen der Ersten Hilfe in 9 Stunden.

In Zeiten der Corona-Pandemie werden die Kursinhalte entsprechend den Schutzmaßnahmen nach einheitlichen Empfehlungen der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe (BAGEH) angepasst.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 312 - Erste Hilfe-Ausbildung
Veranstalter
DLRG Bezirk Düsseldorf e.V.
Fachbereich
Ausbildung
Veranstaltungsort
Rettungs- und Schulungsstation DLRG Bezirk Düsseldorf e.V., Niederkasseler Deich 295, 40547 Düsseldorf
Leitung
Ausbildungsleitung des DLRG-Bezirks Düsseldorf e.
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Sa, 29.08.20 09:00 - 18:00 (Rettungs- und Schulungsstation DLRG Bezirk Düsseldorf e.V., Niederkasseler Deich 295, 40547 Düsseldorf)
Teilnehmerzahl
Min: 5, Max: 10
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten DLRG Gliederung ist nicht erforderlich
Gebühren
  • 35,00 Euro - Nicht-Mitglieder
  • 0,00 Euro - Mitglieder
Sonstiges
Die Teilnahme ist nur mit vorheriger Online-Anmeldung möglich.

Minderjährige TeilnehmerInnen können nur mit ausgefüllter und unterschriebener Einverständniserklärung der Eltern teilnehmen.

Dringend zu beachten:
- bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung ist eine Teilnahme am Lehrgang nicht möglich.
- Personen, bei denen die Gesundheitsbehörden Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen angeordnet haben, sind von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen.
Bitte meldet euch dann kurzfristig per Mail ab.
Mitzubringen sind
- Mund-Nasen-Abdeckung (einfache Ausführung/Alltagsmasken)
- Verpflegung insbesondere Getränke für den Tag
- Schreibutensilien (ggf. mit Klemmbrett, da keine Tische zur Verfügung stehen)
- Jacke, Pullover etc., da der Lehrgangsraum belüftet wird
- Bei Minderjährigen: Einverständniserklärung der Eltern
Meldeschluss
22.08.2020 00:00