Die Aufgaben des Bezirksarztes

Aufgaben und Zuständigkeiten im Einzelnen:
  • Teilnehmen und Ausrücken mit den am Wasserrettungsdienst beteiligten Einheiten im Regel-WRD zur Bereitstellung der ärztlichen Kompetenz

  • Ausbildung der in Ausbildung und Einsatz tätigen Mitarbeiter in Erster Hilfe und HLW in enger Zusammenarbeit mit den EH/SAN-Ausbildern
  • Medizinische Fachaufsicht bei EH- und SAN-Kursen, sowie im theoretischen Unterricht der Rettungsschwimmausbildungen
  • Überwachung der einzelnen Wachstationen und der Ausrüstung in Zusammenarbeit mit der Technischen Leitung (EL/AL) in Bezug auf Vollständigkeit und Einsatzfähigkeit
  • Regelmäßige Teilnahme an entsprechenden Veranstaltungen zur eigenen medizinischen Weiterbildung, besonders hinsichtlich KatS, Wasserrettung und Notfallmedizin
  • Teilnahme an Vorstandssitzungen und Sitzungen im technischen Bereich, sowie im Arbeitskreis Ärzte des LV Nordrhein
  • Realisierung und Hilfestellung bei den gemäß Prüfungsordnung erforderlichen ärztlichen Untersuchungen
  • Fortbildung aller in Ausbildung und Einsatz tätigen Mitarbeiter bezüglich neuer medizinischer Forschungsergebnisse und Algorhithmen