25.04.2014 Freitag Rettungsvergleichswettkampf 2014

Über 60 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 15 Jahren fanden sich am 30. März in der Schwimmhalle der Gesamtschule „Kikweg“ zum jährlichen Rettungsvergleichswettkampf der DLRG Düsseldorf ein. In verschiedenen Disziplinen konnten die Teilnehmer dabei ihr schwimmerisches und rettungstechnisches Können mit anderen messen.
In den Einzel- und Mannschaftswettkämpfen der verschiedenen Altersgruppen wurden Fähigkeiten im Hindernisschwimmen und Tauchen, aber auch das Transportieren anderer Schwimmer getestet. Bei der Arbeit mit der Rettungsleine wurde in der Altersgruppe der 13 – 15-jährigen neben den eigenen Fähigkeiten auch die Teamarbeit gefordert.
Ein Highlight des Tages war der Ausbilderwettkampf, in dem die Ausbilder der verschiedenen Hallen unter lauten Anfeuerungsrufen „ihrer“ Kinder ihr Können zeigten. In den Disziplinen Bälle pusten, Badewannen-Stil, Schlangenreiten und Brettersurfen kristallisierte sich die Halle Neiderheid recht schnell als Sieger heraus.

Kategorie(n)
Ausbildung, Veranstaltung

Von: Tim Pfeifer

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Tim Pfeifer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden