23.01.2015 Freitag Fluthelfernadel verliehen

NRW-Innenminister Ralf Jäger bei seiner Dankes-Ansprache

Die Zug- + Truppführer des Wasserrettungszugs Düsseldorf 2

Die Düsseldorfer Katastrophenschutzhelfer

Zehn Katastrophenschutzhelfer unseres Bezirks mit der Fluthelfernadel 2013 des Landes Sachsen-Anhalt geehrt.

Am heutigen Freitag Nachmittag wurden 235 Katastrophenschutzhelfer der DLRG-Wasserrettungszüge der Bezirksregierungen Düsseldorf und Köln in der Villa Horion durch NRW-Innenminister Ralf Jäger im Auftrag von Reiner Haseloff, Ministerpräsident des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, die Fluthelfernadel 2013 des Landes Sachsen-Anhalt verliehen. Darunter befanden sich auch 10 Helfer des DLRG-Bezirks Düsseldorf. Unsere Bootstrupps Düsseldorf 1 und Düsseldorf 2 waren im Juni 2013 jeweils 6 Tage an der Elbe in Schönebeck und Groß Rosenburg im Salzlandkreis (Elbe-Saale - Winkel) sowie in Magdeburg und halfen dort unter anderem bei der Evakuierung und beim Sandsackverbau.
Anschließend trafen sich alle Helfer im LV-Haus in Düsseldorf - Lörick um das im Juni 2013 in Sachsen-Anhalt Erlebte bei  Speis und Trank revue passieren zu lassen.

Kategorie(n)
Einsatz

Von: Tim Pfeifer

zurück zur News-Übersicht

Kommentieren

E-Mail an Tim Pfeifer:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden